Einbrecher - Eindringling, Einbruchdieb, Einbrechergang, Einbruchstäter

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

The White House Washington D.C. USA: Das Amtssitz des US-Präsidenten und eines der bekanntesten Wahrzeichen der USA. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
The White House Washington D.C. USA: Das Amtssitz des US-Präsidenten und eines der bekanntesten Wahrzeichen der USA. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Einbrecher

Ein Einbrecher ist eine Person, die in ein fremdes Haus oder eine Wohnung einbricht, um Wertsachen oder andere Gegenstände zu stehlen. Einbrüche können eine Verletzung der Privatsphäre und der Sicherheit darstellen und haben oft schwerwiegende rechtliche Konsequenzen für die Täter. Es ist wichtig, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um Einbrüche zu verhindern und sich zu schützen.

Synonyme für "Einbrecher": Eindringling, Einbruchdieb, Einbrechergang, Einbruchstäter

Bedeutungsunterschiede:

  • Einbrecher ist eine Person, die illegal in ein Gebäude eindringt, um zu stehlen.
  • Ein Eindringling kann jede Person sein, die unerlaubt in ein Gebiet oder Gebäude eindringt, nicht nur zum Zweck des Diebstahls.
  • Einbruchdieb betont den kriminellen Aspekt des Diebstahls.
  • Einbrechergang bezieht sich auf eine Gruppe von Einbrechern, während Einbruchstäter ein allgemeinerer Begriff für jemanden ist, der Einbrüche begeht.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Einbrecher" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Einbrechern

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN