BAU.DE - hier sind Sie:

Dach

Wie erkennt man daß ein Dach "am Ende" ist?

Wie erkennt man daß ein Dach "am Ende" ist?

Beton-Dachpfannen sollen eine Lebensdauer von 40 bis 60 Jahren haben wie man so liest. Hier ist aber die Frage:

1. Wie kann man erkennen, daß eine neue Dach-Deckung fällig ist, vor allem wenn das Dachgeschoß voll ausgebaut ist und damit eine Prüfung von innen nicht möglich ist?
2. Welche Art von Alterung begrenzt überhaupt die Lebensdauer der Beton-Dachdeckung?
Brechen die Dachpfannen oder werden die zunehmend wasserdurchlässiger weil sich die Oberfläche auflöst und durchfeuchten in der Folge die Holz-Unterkonstruktion?
3. Oder ist das Problem der Unterbau (Bretterverschalung + Bitumenbahn + Dachlatten) – aber wieso soll der Unterbau altern wenn die Dachpfannen in Ordnung sind?

Grüße und Dank im Voraus
Klaus

Name:

  • Klaus Schmid
  1. Auch mehrfache Nachfragen zu theoretischen Möglichkeiten, ...

    ... können die fachliche Prüfung vor Ort nicht ersetzen. Der Schaden an dem einen Ziegel kann eine latente oder akute Ursache gehabt haben. Wenn Du antworten möchtest und noch mehr Bilder hast, dann melde Dich doch bitte dort an.
    https://bau.net/forum/dach/16773.php

  2. Weil nicht sein kann - was nicht sein darf

    Herr Schmid fragt halt so lange bis er die für sein Gefühl passende Antwort bekommt, ob ihm das aber weiterhelfen wird?!

    Wo haben Sie denn diese Lebensdauer gelesen? Das gilt doch eher für Ziegeldeckung als für Betondachstein. Betondachsteine 35-40 Jahre (auch 20 Jahre sind leider möglich und mit Glück auch 50 Jahre). Ein Gutachten über vorhandene alters- und konstruktionsbedingte Schäden macht ihnen sicher der ein oder andere Dachdeckermeister bzw. öbuvA Sachverständige im Dachdeckerhandwerk gegen entsprechendes Honorar.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort