BAU.DE - hier sind Sie:

Installation: Elektro, Gas, Wasser, Fernwärme etc.

G1/4 messing verschraubung Teflon abdichten Gew. Anrauhen/entgraten

Liebe Gas, Wasser Profis,

Ich muss einen großen Baugruppen Montage Auftrag abwickeln und dabei muss ich unter anderem 10.000 Stk. Messing G1/4 " verschraubungen montieren und mit Teflon abdichten. (Luftversorgung, Verteiler ) . Ich kenne es aus der üblichen Praxis das ein Monteur dabei vorher sein tolles Eisensägeblatt zückt und das Außengewinde anrauht bzw. Entgraten das sich das Teflonband nicht verschiebt. Soweit klar und allgemein üblich. Wenn ich aber an die 10.000 stück und an die meine Finger und die meiner Damen denke wird mir ganz anders. Ich suche eine Lösung wie man eine solche Stückzahl schnell und effizient anrauht/entgratet ohne sich die Finger wund zu schleifen. (Ich weiß es gibt fittings wo das nicht nötig ist, aber das material wird beigestellt und es ist nötig) ....bitte um ideen und vorschläge...techniken oder werkzeuge. Ich möchte natürlich nicht extra eine aufwendige maschine konstruieren und kaufen die ein vermögen kostet....bitte um Rat

Name:

  • PASchmid

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort