Innenwände

Farb- und Putzabplatzungen

Hallo

Ich habe hier eine Wand, Kellertreppe, welche anscheinend vom Untergrund und Farbanstrich behandelt worden ist mit dem was da war.

Siehe Bild

Korrekterweise müßte wohl alles runter. Das ist aber nicht machbar und die Optik spielt auch keine Rolle.

Es soll so alles lose entfernt werden und anschließend neu überstrichen werden

Mit was kann man die Farbabplatzungen vor einem Neuanstrich egalisieren?
Was würde auf den Stellen wo die Farbe abgeplatzt ist, überhaupt halten?

Und welche Farbe wurde hier verwendet (Glaskugeleinsatz gefordert)?
Die Farbe selbst ist fest und glänzend.

Und zuguterletzt; mit welcher Farbe könnte dann das Sammelsurium übertrichen werden?

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Roger
  1. Ursache beseitigen, sonst wird das nix

    Sieht aus, als würde die dampfdichte Kunstharzfarbe durch Dampfdruck und Salzbildung von hinten her abgelöst. Ist die Wand feucht? Dann kannst du deine Billigsanierung alle paar Jahre wiederholen oder du machst einmal eine radikale Komplettsanierung, da ist es aber mit Anstrich nicht getan.

  2. Hallo Herr Tilgner, Danke für ihre Beurteilung ...

    ... Hallo Herr Tilgner,

    Danke für ihre Beurteilung gemäß Glaskugeleinsatz nach VOBA.

    Feucht ist an dieser Wand nichts. Hohl liegende Stellen gibt es auch nicht. Salzausblühungen, Schimmel gibt es auch nicht

    Leider ist nur eine punktuelle "Billigsanierung" möglich. Auch wenn es alle paar Jahre wiederholt werden müßte.

    Es muß genügen die Farbabplatzungen/Ablösungen soweit als möglich zu egalisieren. Danach entsprechend mit einem einem neuen Anstrich versehen.

    Das dies nicht fach- und sachgerecht ist, geschweige denn mit einem Anstrich getan ist, dessen bin ich mir voll bewußt.

    Mit welche Farbe kann diese 'dampfdichte Kunstharzfarbe' denn übertrichen werden?

    Könnte man mit einer guten Latexfarbe darüber streichen?

    MfG


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort