BAU.DE - hier sind Sie:

Holzschutz, Holzschäden, Holzsanierung

12mm Fichte Nut und Feder für Innen - als Fassade für Bauwagen?

Hallo!
Ich habe für die Fassade meines Bauwagens, welcher sich grade im Bau befindet, einen Haufen 12mm Fichte Nut und Feder Bretter welche als Innenverkleidung verbaut waren kostenlos bekommen. Es ist so ein Profil:
https://images.obi.de/product/DE/1500x1500/148508_1.jpg

Jetzt würde ich die Bretter gerne als Aussenfassade horizontal montieren. Mit ist bewusst dass es nicht optimal ist, es ist keine Tropfante vorhanden und die Bretter sind zu dünn, aber wie schlimm ist es? Wie lange würdet ihr der Fassade geben, je nach Anstrich?

Name:

  • Paul
  1. Lange

    allseitig fachgerecht vorbehandelt und regelmäßig gepflegt und bei fachgerechter Montage einige Jahrzehnte. Viel Erfolg und Gruß

  2. fachgerechte Vorbehandlung?

    Hallo Josef, danke für die Antwort, jetzt bin ich etwas zuversichtlicher! Zählt mehrmaliges Ölen und eventuell eine Leinöl-Fassadenfarbe als fachgerechte Vorbehandlung? Gruß, Paul

  3. Keine Anleitung

    nur ein Tip:
    KEIN Leinöl sondern eine Holzschutzlasur in dem von Ihnen gewünschten Farbton (nicht farblos). Dann VOR der Montage einmal rundum (Rück und Vorserseite Nut und Feder) und nach der Montage noch zweimal streichen. Viel Erfolg


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort