BAU.DE - hier sind Sie:

Baufinanzierung

Wohnung über Annuitätendarlehen oder Vorfinanzierung mit Bausparer finanzieren?

Hallo,

wir möchten gerne eine Wohnung kaufen und haben ein erstes Finanzierungsangebot von der Sparkasse bekommen

  • Vorfinanzierung über einen LBS BAusparer.

Ich habe schon zwei Immobilien finanziert, bisher aber nur über reine
Annuitätendarlehen, da mir diese immer am besten auf meine Bedürfnisse angepasst erschienen.

Das Sparkassen Angebot finde ich generell nicht schlecht, allerdings habe ich mit Bausparern keinerlei Erfahrung. Es würde 10 Jahre auf den Bausparer eingezahlt werden bis dieser zuteilungsreif ist, nach weiteren knapp 8 Jahren wäre die Immobilie bezahlt. ( von den monatl.- Raten alles im grünen Bereich)

Ich habe nun ein bisschen gegoogelt und immer wieder habe ich gelesen, dass die vorausschtliche Zuteilung nie garantiert ist( so steht es ja auch im Kleingedruckten) und im schlimmsten Fall teuere
Zwischenfinazierungen in Kauf genommen werden müssen. Die Guthabenszinsen sind mit 0,1% natürlich auch ein Witz, die Abschlussgebühr finde ich auch mit 1,10% sehr hoch. Ich habe durchgerechnet, dass ich über die komplette Laufzeit 41.000€ mehr bezahlen würde als die Höhe des Darlehens ( 163.000)
Alternativ sind die Raten bis Ende der Laufzeit zugesichert, das ist natürlich wiederum interessant.

Nun werde ich mir morgen noch ein ANgbeot über ein Annuitätendarlehen einholen. Mich würde allerdings dennoch von Euch interessieren, ob es eventuell weitere Nachteile bei den Bausparern gibt oder wie Euere
Einschätzung ist.

Gruß


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort