Balkon und Terrasse

Terassengefälle ausgleichen

Hallo an die Experten, ich habe ein Fertighaus in Massivbauweise von 1982. Leider ist die Terasse Hausseitig leicht abgesackte, so dass bei Regen Wasser an der Hauswand steht. Direkt unter den Beton Platten, die zur Zeit noch als Bodenbelag dienen, befindet sich Sand mit einem Gitter. Wie Hoch diese Schicht ist und was darunter kommt weiß ich noch nicht. Nun zu meiner Frage : langt es, einfach wieder etwas Sand aufzuschütten oder muss das Gefälle wieder von der untersten Schicht ausgeglichen werden. Danke schon mal für die Antworte und ganz herzliche Grüße

Name:

  • Corinna
  1. das wäre

    ..am einfachsten, schnell gemacht, könnte aber "irgendwann2 wieder absacken wenn der Untergrund nicht stabil ist.

  2. Danke

    für die schnelle Antwort!

    Name:

    • Corinna

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort